Die Mitglieder der AG Spenden kümmern sich um sämtliche Fragen rund um das Thema Spenden.

Viele Flüchtlinge mussten ihr Hab und Gut auf der Flucht zurücklassen und kommen in Deutschland nur mit einer Plastiktüte an. Es stehen den Asylbewerbern elementare Haushalts- und Einrichtungsgegenstände wie Bett, Schrank, Töpfe, etc. zur Verfügung. Sachspenden sind natürlich willkommen, aber haben Sie bitte Verständnis dafür, dass wir nur das annehmen können, was auch wirklich gebraucht wird.

Da es in den Unterbringungen keine Aufbewahrungsmöglichkeiten gibt, möchten wir Sie bitten, keine Sachspenden direkt bei der Unterkunft abzugeben.

Geldspenden sind natürlich auch willkommen. Sie werden in Einzelfällen – nach sorgfältiger Prüfung – verwendet, wenn andere Lösungen nicht möglich sind.

Geldspenden können gerne auf folgendes Konto überwiesen werden:

Empfänger: Evang.-luth. Kirchengemeinde Neufahrn

IBAN: DE20 7009 3400 0006 4281 69

BIC: GENODEF1ISV

Verwendungszweck: Spende Flüchtlingshelferkreis

Wir danken recht herzlich dafür! Eine Spendenquittung kann bei Bedarf gerne ausgestellt werden.

Wenn Sie etwas spenden wollen, nehmen Sie bitte Kontakt per E-Mail mit uns auf.

Logo des OMG-Webteam